Schon lange wächst in uns der Wunsch nach einem Café im Ort. Ein Platz, an dem man sich Freitags beim Feierabendbier über die letzte Woche austauscht, samstags bei einem kleinen Frühstück gemütlich in den Tag startet, sich mittags bei einem kleinen Snack mit netten Leuten trifft, abends gesellig bei Wein zusammensitzt, und Sonntags bei Kuchen und Milchkaffee ruhige Stunden genießt… Alles nur ein Traum? Inspiriert durch unsere Zeit in Berlin Kreuzberg mit seiner Vielfallt an Menschen, Kultur und Cafés kamen wir mit dem Vorsatz zurück, das in unserem Heimatort umzusetzen… Bei den Vorüberlegungen war schnell klar, wir wollen ein Treffpunkt für Jung und Alt sein, an dem Austausch und Gemeinschaft gepflegt werden kann, unterschiedlichste Menschen einen Platz haben. Zudem ist es uns wichtig, die kulinarischen Schätze aus der Region zu entdecken, zu unterstützen und zu verwenden. Und uns ist ein natur- und menschenfreundlicher Anbau oder Herstellung wichtig.

Es dauerte seine Zeit und kostete viel Kraft, aber wir konnten unser Ziel nun endlich verwirklichen. Zusammen mit unsern Partnern (Zimmerman, Südkola, Hagen Kaffee und Viva Con Agua) sind wir auf dem Weg, unseren Traum im Cafe zu leben. Vielleicht kommen Sie ja vorbei und leben unseren Traum mit…